Menü

KARTENDRUCKER DURACARD

 

DAS DURACARD KONZEPT

Sie möchten eine Veranstaltung professionell organisieren? Den besten Service bieten, indem Sie Ihren Kunden persönliche Mitgliedskarten schnell bereitstellen? Sie wollen Studentenausweise mit minimaler Wartezeit selbst drucken? Sie müssen täglich zwei bis drei Karten individuell bedrucken, die Mindestbestellmenge bei Ihrem Drucker liegt aber bei 100 Stück?

Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen: Plastikkarten schnell, einfach und professionell bedrucken – mit dem neuen Kartendrucker DURACARD ID 300.

MIT DREI EINFACHEN SCHRITTEN ZUM ZIEL:

  1. Erstellen Sie Ihr individuelles Design mit der kostenlosen Online-Software DURAPRINT®

  2. Drucken Sie Ihre Karten mit dem Kartendrucker DURACARD ID 300

  3. Schützen Sie Ihre neuen Karten mit den Betriebsausweishaltern von DURABLE

AUFBAU DES DRUCKERS UND ANSCHLUSS AN PC / MAC

Anschluss PC

 

 

Anschluss MAC

TREIBERINSTALLATION PC / MAC

Treiberinstallation PC

 

 

Treiberinstallation MAC

KARTENGESTALTUNG MIT DURAPRINT® AM PC / MAC

Karten gestalten am PC

 

 

Karten gestalten am MAC

KOSTENLOSE GESTALTUNG IHRER KARTEN MIT DURAPRINT®

Gestalten Sie Ihre Ausweiskarten genau nach Ihrem Geschmack ohne zusätzliche Kosten. Mit der Onlinesoftware DURAPRINT® ganz einfach: Das passende Format auswählen, Bilder hinzufügen, Text eingeben, ggf. einen Barcode einsetzen und das Druck-PDF speichern. Lassen Sie sich durch die zahlreichen Beispiele und Vorlagen hier inspirieren >>

KARTENDRUCKER DURACARD - DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

  • Ready-to-use Kartendrucker zur schnellen und einfachen Beschriftung von (Ausweis-)Karten
  • Professioneller Druck, z. B. von Ausweisen in Fotoqualität, monochrom oder in Farbe
  • Inkl. YMCKO-Farbband und nblanko-Karten für 100 Ausdrucke
  • Druckertreiber für Mac / PC auf CD
  • Schnellstartanleitung, Netzteil, Netzkabel, USB-Kabel
  • Perfekt kompatibel mit DURACARD ID 300
  • Einfache Anwendung
  • Hochwertige Qualität

EINFACHER AUSTAUSCH DER FARBBÄNDER

  • Deckel des Druckers öffnen
  • Benutztes Farbband herausnehmen
  • Neues Farbband einsetzen
  • Deckel schließen und weiter arbeiten

EINFACHES EINLEGEN DER KARTEN


  • Vordere Klappe öffnen
  • Neuen Kartenstapel einlegen (Karten nur an den Seiten berühren)
  • Klappe schließen