Menü
22.08.2012

NEUBAU IN POLEN!

Der Markenname DURABLE steht für intelligente Alltagslösungen aus den Bereichen des Klemmen und Binden, Ordnen und Sortieren, sowie Informieren und Präsentieren. Jetzt erweitert der führende Hersteller professioneller Büroorganisations- und Präsentations-systeme seine Produktionskapazitäten.

DURABLE BAUT DAS WERK STETTIN IN POLEN AUS UND SETZT AUF NEUE ÖKOLOGIETECHNOLOGIEN!

Aufgrund der stetigen Sortimentserweiterung war ein Ausbau des Produktionsstandortes unvermeidlich, sodass dieses Jahr die Bauabnahme für den Neubau stattfand. Die Konzeption des Neubaus bietet nun eine ausreichende Lager- und Produktionsfläche, da die Grundfläche verdoppelt worden ist. Bei der Konzeption des Neubaus berücksichtigt DURABLE auch das Unternehmensleitbild. Der Claim "The Style of Success" versinnbildlicht das Ziel des Unternehmens, wirtschaftlichen Erfolg zu haben, dies aber nicht auf Kosten einer lebenswerten und intakten Umwelt. Deswegen setzt DURABLE bei der Planung des Neubaus vor allem auf Innovationen im Bereich der Ökotechnologien.Der Markenname DURABLE steht für intelligente Alltagslösungen aus den Bereichen des Klemmen und Binden, Ordnen und Sortieren, sowie Informieren und Präsentieren. Jetzt erweitert der führende Hersteller professioneller Büroorganisations- und Präsentations-systeme seine Produktionskapazitäten.
2006 eröffnete DURABLE das Produktionszentrum im polnischen Stettin.

Im Vordergrund stand die Verwirklichung der Energieeinsparung. Dazu trägt insbesondere ein erdgasbetriebenes Blockheizkraftwerk (BHKW) bei. Die Besonderheit dabei liegt in der gleichzeitigen Erzeugung von Wärme und Strom, wobei parallel zur Wärmeerzeugung die anfallende Stromerzeugung für den Eigenbedarf genutzt werden kann. Das entlastet die Strom-Zukaufmenge.
Neben dieser innovativen Technik wurde auch die Wärmerückgewinnung bei der Drucklufterzeugung umgesetzt (die bei der Druckluft anfallende Abwärme der Aggregate wird in der Heizperiode als Heizungs-unterstützung genutzt), sowie eine bedarfsabhängige Regelung der Drucklufterzeugung eingebaut. Zusätzlich setzt DURABLE auch auf eine moderne Beleuchtung, die mit einer energiesparenden T5 Röhrentechnik ausgestattet ist, sodass je nach einfallender Tageslichtmenge, die künstliche Beleuchtung bedarfsorientiert heruntergeschaltet werden kann. Ab Juli ist DURABLE dabei das Werk funktionell in Betrieb zu nehmen.
Mit der Konzeption des Neubaus in Polen, zeigt DURABLE, welch hoher Stellenwert die ökologische Verantwortung für das Unternehmen hat und verdeutlicht den Willen, diese Verantwortung in allen Bereichen zu integrieren.